Gezeiten – Gefühlsgeschichten mit allen Sinnen auf Empfang

Manchmal macht man sich mit einem neuen Buchprojekt eine Riesenfreude im doppelten Sinne – so ist das mit GEZEITEN!     erschienen am 5.07.2017

2012 habe ich meine ersten zwei Gedichtbände veröffentlicht, beide mit dem Koi auf dem Cover.

    

Die jeweils erste Auflage – als Paperback – ist so gut wie ausverkauft und es stellte sich für mich die Frage: Wie geht es weiter? Als selbstverlegende Autorin ist auch der Kostenfaktor ein gar nicht so kleiner Aspekt bei den Zukunftsplanungen!

Der Weg zur Veröffentlichung über BoD hat sich für mich als gute Alternative herausgestellt, denn es sind bereits zwei andere Bücher als gebundene Ausgabe plus eBook erschienen. Die Qualität der Bucherstellung hat mich voll überzeugt und so gibt es nun GEZEITEN.

Eine umfangreiche Leseprobe bei Google Books

Ein Sammelband mit den schönsten Gedichttexten aus zwei Büchern des Jahres 2012, neu überarbeitet, neues Layout, neues Cover:

112 Seiten mit Premiumbilderdruck, 55 Abbildungen (Fotografien, Zeichnungen), davon 31 farbige Künstlerbilder

Coverbild und begleitende Kunstwerke im Buch: Michael Rath – farbintensive Werke von Wolfgang Gemballa, je ein Künstlerbild von Fred Kloß, Jürgen Beßmann und Deborah Weskamp

Gebundene Ausgabe, mit Fadenbindung

Ladenpreis: 26,99€

E-Book Ladenpreis 10,99€ – in den ersten 8 Wochen nach Erscheinung 8,49€

 Gebundene Ausgabe & E-Book im BoD-BUCHSHOP

Gebundene Ausgabe & E-Book bei Amazon

Selbstverständlich ist GEZEITEN auch bei jedem anderen Online-Buchhändler verfügbar und ebenso im örtlichen Buchhandel!

Vorwort

Hier ist ein liebevoller Lebensbegleiter entstanden, der den Leser berührt, verzaubert, verändert und lebendig macht: Die Sprache des Herzens im Dialog mit den Gefühlen. Unsere Seelen kennen nur das vertraute „DU“, das dir den inneren Dialog mit deinem Herzen ermöglicht. Du wirst sicherlich immer wieder überrascht sein, wie du auf die tiefgehenden Texte mit deinen Gefühlen reagierst.
Als ich die ersten Gedichte gelesen habe, wurde ich von heftigen Gefühlswallungen überrascht. Das hatte ich so nicht erwartet. Was war für mich hier so anders?
Die Sprache des Herzens ist offen, ehrlich, liebevoll und verleiht unseren Gefühlen Ausdruck.
Sie ist eine Offenbarung, wie eine lang vertraute und doch so neue Fremdsprache und diese Texte sind wie ein „Langenscheidt-Sprachführer“. Sie zeigen uns den Zugang und Weg zu dem in uns schlummernden „sprachlosen Raum“. Mit diesem Gedichtband hältst du einen Diamanten, einen Lebensfreund und treuen Begleiter in den Händen, der dich durch die Höhen
und Tiefen deines Alltags begleitet. Lass dich auf eine erlebnisreiche Reise ein – Lerne dich von innen kennen, es wird dein Leben reicher machen.
Ich wünsche Dir, liebe Petra und Deinem Herzensbuch viel Erfolg und allen Lesern mit dem Buch einen liebevollen Lebensbegleiter.
Jochen Schauer Rendsburg, 2012
Unternehmensberater, Trauerbegleitung, Notfallseelsorge

Meine Einleitung:

Was macht uns Menschen aus?
Sicher, zum einen unsere Sprache, unsere Ausdrucksfähigkeit, unser Kommunikationsvermögen. Aber was gäbe es mitzuteilen, wären da nicht unsere Sinne,
die uns den Zugang zu unserer Umwelt und unserer inneren Erlebniswelt erst möglich machen!
Die unsere Gefühle erst ermöglichen – Gefühle, die uns durch unser Leben begleiten und es reich und bunt machen.
„Alle Sinne auf Empfang“, so sollten wir durch unsere Tage gehen und uns dadurch zu Sendern und Empfängern machen: Bereit, alles aufzufangen und auszusenden, was Emotionen in uns auslöst. Jeder von uns kennt Zeiten, da ist es leer in uns, da fühlt es sich innen drin an, als wäre alles abgestorben, trist, sinnlos und damit… hoffnungslos! Sinnlos? Nein, sinnlos kann es nur sein, wenn wir selbst abschalten, nicht mehr empfangsbereit sind, uns gleichschwingende Seelen zu orten und zu erkennen.
Darum erzählen meine Gedichte von den Sinneseindrücken und unserer Gefühlswelt, die das
Leben auf diesem kleinen Stück Materie in diesem unendlich großen Universum erst lebenswert machen.
In dieser Neuauflage vereinen sich die besten Texte aus zwei Gedichtbänden (mit Paperback), erschienen 2012.
Willkommen in meiner Welt voller Emotionen.
Herzlichst Petra Jähnke

 

LESERREZENSIONEN BEI AMAZON FÜR DIE BEIDEN GEDICHTBÄNDE AUS 2012

Von Stephanie Krueger am 6. März 2012

Format: Taschenbuch

ich kann nur sagen wundervoll, dieses fantastische Werk ein Klangteppich aus Wort und Bild, zum eintauchen, abtauchen , auftauchen, darin schwimmen und sich fangen lassen von der Melodie deiner Gedanken, lässt Seele schwingen, bringst Herzen zum klingen, wer sich davon überzeugen möchte, muss nur zugreifen und wird begeistert sein

Spiegel der Seele

Von Hansi am 18. März 2012

Format: Taschenbuch

Das Werk ist keine „leichte Kost“ im herkömmlichen Sinne. Die Gedichte spiegeln das Auf und Ab, die Freude aber auch die nachdenklichen Momente wieder. Es ist ein Spiegelbild der Seele und man findet sich darin wieder. Was wichtig ist, man spürt, die Gedichte kommen von innen her. Sehr empfehlenswert!!

Ich habe selten etwas Besseres gelesen als die Gedichte von Petra Jähnke. Sie sind mit und aus dem Herzen geschrieben.

Von Inge Kile am 6. März 2012

Format: Taschenbuch

Die Gedichte von Petra Jähnke sind wie sie selbst: Bunt, von Herzen kommend, authentisch. Sie machen nachdenklich, erfreuen und lassen einen hin und wieder ein „jaaa, genau so ist es“ ausrufen. Es ist DAS Geschenkbüchlein für alle, denen man etwas Gutes tun möchte.

Vom Denken zum Erfahren…..

Von irmtraud warnecke am 8. März 2012

Format: Taschenbuch

Ja, ich muss schon sagen ein wunderbares Buch…. gerade weil man sich oft selbst darin wiederfinden kann….es ist mit einer Sensibilität geschrieben die zum nachdenken, zum Leben und zur Freude anregt….

Von Werner Ziegler am 22. September 2013

Format: Taschenbuch

Gefühlsgeschichten – Lyrik fürs Herz und alle Sinne. Das bietet Petra Jähnke in ihrem im Lyrika-Verlag erschienenen Buch ‚Jetzt erst recht‘.

Es ist außerdem auch ein weises und kluges Buch, das tatsächlich das Herz und die Sinne anspricht.
Kluge und tiefer schürfende lyrische Texte werden ergänzt durch ansprechende und immer zum jeweiligen Text passende Bilder und Fotos.
Vor allem auch für die jetzt wieder grauer und kürzer werdenden Herbst- und Wintertage ist das kleine farbenfrohe Werk ein wunderschöner ‚Farbtupfer‘.
Und es ist eine Lektüre die zeigt, dass neben den großen Werken der Lyrik bzw. Literatur auch sogenannte ‚Kleine‘ ganz besondere Impulse setzen können.

Fazit: Sehr zu empfehlen, wie übrigens noch viele andere ‚Kostbarkeiten‘ aus dem Lyrika-Verlag.