NULL UNTERM STRICH

Ach lass mich doch einfach in Ruhe.

Ich hasse dieses Getue.

Dies Gerede über Gott und die Welt,

dieses Breitgetrete hab ich niemals bestellt.

Ich kann´s  nicht mehr hören, wie klug du doch bist.

Wie wichtig, wie schlau, alle andren sind Mist.

Egal, welches Thema – nur du bist im Recht.

Und du redest und redest und mir wird schon schlecht

von dem neunmalklugen Daher-lamentieren.

Von der Wortgewalt lass ich mich nicht irritieren.

Ganz viel heiße Luft nur, ganz wenig Substanz.

Unterm Strich bleibt nur Null als Minusbilanz.

© Petra Jähnke, 10/2014

 Und trotzdem: Alles schwingt 🙂

 

Wenn du mich in meiner Gedankenwelt besuchen kommst und dir etwas durch den Kopf geht, was du ergänzen, anzweifeln oder weitergedacht haben möchtest, kommentiere bitte!
Ich werde antworten!